Termin

Soft and Strong

Datum

01.10.2022 – 02.10.2022

Uhrzeit

Ganztägig 

Ort

Grosser Saal, Petrus Kirchgemeinde
Brunnaderstrasse 40
3006 Bern
Schweiz 

Leitung

Michael Sjøholm


Termin übernehmen

Google Kalender
iCalender

English see below

“Es gibt immer den Widerspruch, das Wirrwarr, der Knoten des Versuchs das zu verstehen, was nur verkörpert sein kann.” (Q’uo)

Wir haben alle unsere Beziehung zu ‘sanft und stark’, ‘sachte und kraftvoll’, ‘mitfühlend und kämpferisch’, ‘stossen und gezerrt werden’.

In diesem Workshop tauchen wir in unsere Körperantworten ein, auf die scheinbar unterschiedlichen Qualitäten von einerseits ‘sanft und sachte’ und andererseits ‘stark und kraftvoll’. Wir werden dies in der Bewegung und spielerisch erforschen.

Wir werden uns mit unseren antrainierten Reflexen konfrontieren und Wege suchen wie wir uns mit mehr Freiheit bewegen und uns mit unserer physischen, kreativen Intuition verbinden können. Wir werden Wege des Verlernens untersuchen (ent-decken), im Gegensatz zu, etwas Neues lernen.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen „Worten“ und „Bewegungen“. Ein Wort kann mental verstanden werden und es können Analogien daraus gezogen werden. Bewegung kann im Körper gefühlt werden und durch körperliche Intuition erfahren werden. Diese beiden unterschiedlichen Arten durch die wir wahrnehmen, überschneiden sich manchmal und manchmal nicht. Der Bewegung und dem Tanz ist eine Freude und Weisheit inne, die man nur durch Bewegung erfahren kann.

Wir werden uns von der 5Rhythmen – Landkarte führen lassen. 

Wir werden üben: ‑Leidenschaftliche Fluidität als Basis (Flowing)
‑Sinnliche Richtung in Aktion (Staccato)
‑Gewissheit jenseits Kontrolle (Chaos)
‑Offenheit im Entdecken (Lyrical)
‑Verbindung im Atem (Stillness)

Wir werden die Gelegenheit haben durch Bewegung und Worten zu teilen.

Die einzige Voraussetzung für diesen Workshop ist Neugier. Du bist willkommen, genau so wie du bist.

Der Grosse Saal in der Petrus Kirchgemeinde ist der perfekte Ort für uns, um „das Sanfte und das Starke“ zu erkunden. Er ist ein wunderschöner, lichtdurchfluteter Raum mit Holzboden. Die Kirchgemeinde hat einen schönen kleinen Garten, der in den Mittagspausen genutzt werden kann.

Der Workshop wird in deutscher und englischer Sprache durchgeführt.

Datum: 1. und 2. Oktober 2022

Zeit: Samstag 11:00 bis 18:00
Sonntag: 10:00 bis 17:00
(An beiden Tagen gibt es eine Mittagspause von 1 Stunde)

Lokal: Grosser Saal, Petrus Kirchgemeinde, Brunnadernstrasse 40, 3006 Bern

Ausgleich: Early bird CHF 230.- bis am 1. September 2022, danach CHF 260.-

Anmeldung: miriam.spichiger@gmx.ch / 079 538 63 45

Anmerkung: Wenn du am Freitag, 30. September 2022 (am Abend vor dem Workshop) in Bern bist, komme zur 5Rhythmen-Klasse von Lars Atmo Lindvall im Raum „Stille Bewegung“, Bümplizstrasse 101, 3018 Bern.
Wenn du dich für den Workshop «Soft and Strong» angemeldet und bezahlt hast, erhältst du einen Vergünstigung von CHF 10.- auf dem Eintritt zum Freitagstanz.
https://www.5rhythms.ch/en/termine/bern-5rhythms-29/

——————————————————————————

English:

There is always the contradiction, the tangle, the knot of attempting to understand that, which can only be embodied.” (Q’uo)

We all have our relationship with ‘soft and strong’, ‘gentle and powerful’, ‘compassionate and fierce’, ‘pushing and being pulled’.

In this workshop we will dive into our physical responses to the seemingly different qualities of ‘soft and gentle’ on one side, ‘strong and powerful’ on the other side. We will do this through movement and playful enquiry. 

We will expose our trained reflexes and look into how we can move with more freedom as well as connect with our physical creative intuition. We will look into ways of unlearning (dis-covering) as opposed to learning something new.

There is a great difference between ‘words’ and ‘movement’. A word can be understood mentally and analogies drawn from it. Movement can be felt in the body and related to through physical intuition. These two different ways through which we perceive, sometimes overlap and sometimes not. In movement and dance there is a joy and wisdom, that can only be related to through being in movement. 

We will use the map of 5Rhythms as a guide.

We will practice: ‑Fierce fluidity as a basis (Flowing)
‑Sensuous direction in action (Staccato)
‑Reassurance beyond control (Chaos)
‑Openness in discovery (Lyrical)
‑Connection in breath (Stillness)

We will have the opportunity to share through movements and words.

There are no prerequisites for this workshop except curiosity. You are welcome exactly as you are.

Grosser Saal in Petrus Kirchgemeinde is the perfect place for us to explore ‘the soft and the strong‘. It is a wonderful light filled space with a wooden floor. The Kirchgemeinde also has a beautiful little outdoor garden which may be used during the lunch breaks.

The workshop will be lead in German and English.

Date: 1. and 2. October 2022

Time: Saturday 11:00 to 18:00
Sunday: 10:00 to 17:00
(On both days there will be a lunch break of 1 hour)

Venue: Grosser Saal, Petrus Kirchgemeinde, Brunnadernstrasse 40, 3006 Bern

Price: Early bird CHF 230.- till 1. September 2022, thereafter CHF 260.-

Registration: miriam.spichiger@gmx.ch / 079 538 63 45

Note: If you are in Bern the Friday 30 September 2022 (the evening before the workshop) come to the Waves practice class of Lars Atmo Lindvall in Raum „Stille Bewegung“, Bümplizstrasse 101, 3018 Bern.
When you have registered and paid for the ‘Soft and Strong’ workshop, entry to the Friday dance will have a CHF 10.- discount.
https://www.5rhythms.ch/en/termine/bern-5rhythms-29/

Berglandschaft