Termin

schein und sein – workshop

Datum

12.05.2021 – 16.05.2021

Uhrzeit

Ganztägig 

Ort

Seminarhaus Hollerbühl
Schmalenberg 20
79875 Dachsberg
Deutschland 

Leitung

Dagmar Cee

Richte eine Kamera auf Menschen und sie verändern sich. Ein Spiel von Sehen und Gesehen-Werden, Sich-Aufplustern und Verstecken, von Ängsten und Sehnsüchten, von Masken, innerer Wahrheit und äußerem Bild, dem Schein und dem Sein, beginnt.

Welche Masken trägst du? Was repräsentiert eine Kamera für dich? Wie viel von dem, was dich ausmacht, ist sichtbar?
Wir können die Kraft der Bilder nutzen, um einen kreativen Prozess auf dem Weg zu uns selbst, unserer Essenz zu starten, um zusammen mit der Lust an Bewegung einen künstlerischen Ausdruck entstehen zu lassen.

In diesem Workshop werden wir erforschen, wie wir deckungsgleich sein können, wie unser äußeres Erscheinen mit dem inneren Empfinden zusammengeht, wie wir unsere Essenz sichtbar machen.
Zum Verbildlichen werden wir unsere Masken tatsächlich gestalten und uns mit ihnen bewegen. Die Kamera wird dich unterstützen, die Schönheit des Seins unter dem schönen Schein zu entdecken.

Das Seminarhaus Hollerbühl ist ein wunderbarer Ort, an den ich seit 15 Jahren immer wieder gerne intensive, herzöffnende Workshops gebe. Sehr familiär und gehalten, im wunderbaren Südschwarzwald gelegen, bietet es einen bezaubernden Rahmen, um gemeinsam tief in Bewegung und Prozesse zu gehen.

Berglandschaft