Insegnanti

Iris Bentschik

Maps

Waves

Sprachen

Deutsch
Englisch

Tanzt seit

2000

Unterrichtet seit

2003

+41 76 335 74 07
info@dancingthewaves.ch
www.dancingthewaves.ch
facebook.ch/dancingthewaves

Es gab eine Zeit in meinem Leben, in der ich nach unzähligen Krisen auf allen Ebenen ausgebrannt war und mich in einer Sackgasse befand.
7 lange Jahre habe ich mich ständig gefragt:
WAS WILL ICH WIRKLICH?
„ The fastest way to still your mind is to move your body “
Eine Freundin schleppte mich zum 5 Rhythmen Tanz und ich war sehr verwundert, dass es mir nachher körperlich und seelisch viel besser ging.
„ Move your body and your psyche will heal itself “
Bei einem der nächsten Tänze liess mein Körper endlich die Erinnerung und Antwort auf meine Frage frei:
DAS EINZIGE WAS ICH WIRKLICH WOLLTE WAR TÄNZERIN WERDEN!

Es traf mich wie ein Blitz und erschien mir völlig absurd:
Ich war Anfang 40 mit Diskushernie, alleinerziehend mit 2 Kindern, ausgebrannt, aus dem Beruf gemobbt, seelisch, psychisch und körperlich instabil. Und nun stand ich da mit der Erkenntnis, das ich TänzerIn werden wollte…
… und ich machte mich auf den Weg und tanzte einfach los.
„ If you have a body – you are a dancer “ 

„ Your feet can take you on a journey – your head can only take you on a trip “
Ich tanzte mich durch alle Schichten, wie ein Phönix aus der Asche. Der Tanz und der Beat pulsierten durch mich durch und nahm mich mit zurück ins Leben.
„ There’s a dance only you know to do “
Die 5 Rhythmen wurden mein Heil- Lern- und Lebensweg.
„ Do you have the discipline to be a free spirit “
Nicht das mein Leben dadurch einfach geworden wäre – aber mit dem Tanz habe ich einen Weg mittendurch gefunden.
„ the only way is through “
Für mich bedeutet dieser Tanz immer tiefer im Licht meines Lebensgeschenkes anzukommen zu dürfen:
Der Tanz lehrt mich meine Träume zu finden, daran zu glauben und sie auch zu leben – und er bietet mir gleichzeitig die Möglichkeit mich nicht unterwegs in auftauchenden Schatten zu verlieren, sondern sie zu prozessieren und immer wieder ins Licht zu bewegen und erlösen zu dürfen.
„ Sweat your prayers, dance your pain, and move on “ 

Ich bin sehr dankbar und staune über die die Wandlungsmöglichkeiten, die uns diese Tänze schenken können, wenn wir bereit sind uns ihnen hinzugeben und uns anzuvertrauen – so dass unsere Energie immer tiefer in ihre eigentliche Kraft und Verbundenheit und in ihr Beseelt-Sein zurück finden und tanzen darf.
„ If you don’t do your dance, who will ? “
Es ist ein Geschenk diesen heiligen Raum für unsere Seelen- Körper- und Geist Einheit kreieren zu dürfen.
„Ride the energy of your own unique Spirit “ 

Danke, dass wir unsere TanzLiebe miteinander teilen dürfen.
„ to be truly wild and free you have to follow your heart not your head “ 

Von Herzen Willkommen
Iris


KORFU – MEHR MEER

Unsere Energie-Akku-Lade & RegenerationsQuelle!

Auf der wundervollen Insel des Lichts in vollen Zügen geniessen und aufladen.

Habt den Mut, Euch auf eine tief nährende und regenerierende Zeit zu freuen und diese auch zu planen – in Euren Agenden und in Eurer Arbeit. 

Meist ist im Mai alles auch relativ kurzfristig buchbar.
Im Oktober wird es gegen Ende meist voll.

…und falls Corona dazwischen käme, finden wir sicher eine Lösung.

14.–21. Mai 2022
01.–08. Oktober 2022

In grösster Vorfreude
Iris

give your head to the feat and your body to the beat

Gabrielle Roth

Meine Termine

Giorno
Data
Ora
Città
Eventi
Insegnanti
Kategorien
venerdì
28.01.2022
19:30 – 21:30
Luzern
Class
domenica
06.02.2022
19:30 – 21:30
Luzern
Class
giovedì
10.02.2022
19:30 – 21:30
Zürich
Class
venerdì
11.02.2022
19:30 – 21:30
Luzern
Class
venerdì
18.02.2022
19:30 – 21:30
Luzern
Class
venerdì
25.02.2022
19:30 – 21:30
Luzern
Class
venerdì
04.03.2022
19:30 – 21:30
Luzern
Class
giovedì
10.03.2022
19:30 – 21:30
Zürich
Class
venerdì
11.03.2022
19:30 – 21:30
Luzern
Class
domenica
20.03.2022
19:30 – 21:30
Luzern
Class
venerdì
25.03.2022
19:30 – 21:30
Luzern
Class
giovedì
31.03.2022
19:30 – 21:30
Zürich
Class

Berglandschaft