Enseignant.e.s

Iris Bentschik

Maps

Waves

Sprachen

Deutsch
Englisch

Tanzt seit

2000

Unterrichtet seit

2003

+41 76 335 74 07
info@dancingthewaves.ch
www.dancingthewaves.ch
facebook.ch/dancingthewaves

Es gab eine Zeit in meinem Leben, in der ich nach unzähligen Krisen auf allen Ebenen ausgebrannt war und mich in einer Sackgasse befand.
7 lange Jahre habe ich mich ständig gefragt:
WAS WILL ICH WIRKLICH?
„ The fastest way to still your mind is to move your body “
Eine Freundin schleppte mich zum 5 Rhythmen Tanz und ich war sehr verwundert, dass es mir nachher körperlich und seelisch viel besser ging.
„ Move your body and your psyche will heal itself “
Bei einem der nächsten Tänze liess mein Körper endlich die Erinnerung und Antwort auf meine Frage frei:
DAS EINZIGE WAS ICH WIRKLICH WOLLTE WAR TÄNZERIN WERDEN!

Es traf mich wie ein Blitz und erschien mir völlig absurd:
Ich war Anfang 40 mit Diskushernie, alleinerziehend mit 2 Kindern, ausgebrannt, aus dem Beruf gemobbt, seelisch, psychisch und körperlich instabil. Und nun stand ich da mit der Erkenntnis, das ich TänzerIn werden wollte…
… und ich machte mich auf den Weg und tanzte einfach los.
„ If you have a body – you are a dancer “ 

„ Your feet can take you on a journey – your head can only take you on a trip “
Ich tanzte mich durch alle Schichten, wie ein Phönix aus der Asche. Der Tanz und der Beat pulsierten durch mich durch und nahm mich mit zurück ins Leben.
„ There’s a dance only you know to do “
Die 5 Rhythmen wurden mein Heil- Lern- und Lebensweg.
„ Do you have the discipline to be a free spirit “
Nicht das mein Leben dadurch einfach geworden wäre – aber mit dem Tanz habe ich einen Weg mittendurch gefunden.
„ the only way is through “
Für mich bedeutet dieser Tanz immer tiefer im Licht meines Lebensgeschenkes anzukommen zu dürfen:
Der Tanz lehrt mich meine Träume zu finden, daran zu glauben und sie auch zu leben – und er bietet mir gleichzeitig die Möglichkeit mich nicht unterwegs in auftauchenden Schatten zu verlieren, sondern sie zu prozessieren und immer wieder ins Licht zu bewegen und erlösen zu dürfen.
„ Sweat your prayers, dance your pain, and move on “ 

Ich bin sehr dankbar und staune über die die Wandlungsmöglichkeiten, die uns diese Tänze schenken können, wenn wir bereit sind uns ihnen hinzugeben und uns anzuvertrauen – so dass unsere Energie immer tiefer in ihre eigentliche Kraft und Verbundenheit und in ihr Beseelt-Sein zurück finden und tanzen darf.
„ If you don’t do your dance, who will ? “
Es ist ein Geschenk diesen heiligen Raum für unsere Seelen- Körper- und Geist Einheit kreieren zu dürfen.
„Ride the energy of your own unique Spirit “ 

Danke, dass wir unsere TanzLiebe miteinander teilen dürfen.
„ to be truly wild and free you have to follow your heart not your head “ 

Von Herzen Willkommen
Iris


Workshops mit Iris auf Korfu:

give your head to the feat and your body to the beat

Gabrielle Roth

Meine Termine

Jour
Date
Heure
Ville
Evènements
Enseignant.e.s
Kategorien
vendredi
02.12.2022
19:30 – 21:30
Luzern
Classe
jeudi
08.12.2022
19:30 – 21:30
Zürich
Classe
dimanche
11.12.2022
19:30 – 21:30
Luzern
Classe
jeudi
15.12.2022
19:30 – 21:30
Zürich
Classe
dimanche
18.12.2022
19:30 – 21:30
Luzern
Classe
vendredi
23.12.2022
19:30 – 21:30
Luzern
Classe
samedi
31.12.2022 – 01.01.2023
22:00 – 02:00
Luzern
Classe
samedi
07.01.2023
19:30 – 21:30
Luzern
Classe
vendredi
13.01.2023
19:30 – 21:30
Luzern
Classe
jeudi
26.01.2023
19:30 – 21:30
Luzern
Classe
samedi
04.02.2023
19:30 – 21:30
Luzern
Classe
jeudi
09.02.2023
19:30 – 21:30
Zürich
Classe

Berglandschaft